Deadpool killt Cable
Comics Neueinsteiger

Marvel Legacy Deadpool 1: Deadpool killt Cable

Deadpool ist wieder da. Der regenerierende Degenerierte hat in den letzten Jahren wegen seiner gesteigerten Beliebtheit einiges mitgemacht. Während Marvel Now hat er teilweise mit S.H.I.E.L.D. zusammengearbeitet und in All New All Different war er sogar ein Avenger. Aber sein wir mal ehrlich, Deadpool funktioniert am besten, wenn er kein richtiger Held ist. Um so besser, dass er in Deadpool killt Cable wieder auf dunkleren Pfaden wandelt.

Deadpool killt Cable

Deadpool killt Cable
Story: Gerry Duggan | Zeichnungen:
Scott Koblish | 13,99€ | Panini-Comics

In Secret Empire hat Deadpool einiges mitgemacht. Als der Hydra Cap an der Macht war, hat er Deadpool dazu gebracht einige Dinge zu tun, die sogar für Deadpools Maßstab schlimm sind.

Um seine Tochter zu retten, war er dann gezwungen mit jemandem Geschäfte zu machen, auf den er sich besser nicht eingelassen hätte und der ihn nun zwingt Cable zu töten. Wenn ihr jetzt denkt, Deadpool sucht nach einem Weg Cable zu retten oder ähnliches, liegt ihr falsch. Deadpool ist kein Held mehr und er hat klare Prioritäten. Er hält sich im Kampf gegen den Mann mit dem Funkeln in den Augen kein bisschen zurück.

Badpool

Deadpool killt Cable

Endlich wird es wieder dreckig und blutig. Deadpool ist wieder am Boden und es steht ihm gut. Er ist skrupellos und abgefuckt, säuft, tötet und pisst auf den Fußboden.

Optisch ist das Ganze jetzt zwar nicht außergewöhnlich, aber es sieht klasse aus, und passt super zur Geschichte. Die Aktion kommt gut rüber, das Blut sieht schick aus und es gibt einige Schauwerte.

Als Einstiegspunkt für Neuleser ist dieser Comic nur bedingt geeignet. Man findet schnell rein, und es ist auch alles keine Raketenphysik. Man muss aber akzeptieren, dass man sehr viele wichtige Figuren wahrscheinlich nicht kennt. Das ist nicht so richtig schlimm, aber könnte den einen oder anderen etwas irritieren.

Fazit

Deadpool killt Cable

Deadpool killt Cable ist ein gelungener und spaßiger Neubeginn, der meiner Meinung nach genau in die richtige Richtung geht. Ich hoffe der Ton wird auch nach der eher kurzen Legacy Phase erhalten bleiben. So gemein es klingt, die Gosse steht Deadpool einfach besser als der Avengers Tower.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.